Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /homepages/23/d16138131/htdocs/ezi/includes/mx_file.php on line 266
ENDZEIT INDUSTRY - GET DEUTSCH OR DIE TRYIN'

ENDZEIT INDUSTRY

music - performance - art

 

GET DEUTSCH OR DIE TRYIN'

2018


von Necati Öziri

Regie: Volkan T error
Redaktion: Natalie Szallies
Produktion: WDR 2018



Nicht deutsch, nicht türkisch – vom Aufwachsen ohne Zugehörigkeit

Links die Bullen, rechts die Glatzen, in der Mitte Musik auf den Ohren. So waren die letzten Sommertage seiner Jugend auf einer Bank am Bahnhof. Arda Yilmaz steht am Grab seines Vaters und erzählt wütend seine türkisch-deutsche Geschichte.

Bei der Beerdigung sieht Arda seinen Vater zum ersten Mal. Diesen Mann, der 18 Jahre in türkischer Haft verbracht hat. Am Sarg erzählt Arda vom Aufwachsen in Deutschland - ohne Pass, dafür mit seinen Jungs Danny, Bojan und Savaş, die Gras dealen, Mädchen hinterher pfeifen und in der Sonne mit halbgaren Nazis tanzen. Und von seinem 18. Geburtstag auf den Fluren des Ausländeramts, dem Tag, an dem er beschlossen hat, herauszufinden, wer er ist und wer sein Vater war. Was er findet, ist eine gescheiterte Revolution in der Türkei, ein junger Revoluzzer, der sich im deutschen Exil in die Tochter einer Gastarbeiterin verliebt, und eine Liebe, die in Almanya nicht glücklich wird.

Get deutsch or die tryin' ist eine Best-Of-Platte der (Des-)Integration, zu der neben dem Upbeat-Tempo der vier Jungs auf der A-Seite unweigerlich auch eine Familiengeschichte in Moll auf der B-Seite gehört. Get deutsch or die tryin‘ ist für Freunde, abgeschoben in Länder, die es nicht mehr gibt, für Töchter, die es zuhause nicht mehr aushalten, ist Hip-Hop, Soul, Gewalt und erzählt vom Leben in einer Sprache, die nicht dir gehört.


WDR 3 - Hörspielreihe "Bin ich schon drin? Heimatgeschichten!"

Während in Russland der WM-Ball rollt, färben sich in Deutschland Häuserfronten, Autospiegel und Wangen schwarz-rot-gold. Heimat? Identität? Das "große Wir" ist selten so präsent wie bei internationalen Fußballturnieren. Das Kulturradio WDR 3 sendet während der WM die achtteilige Hörspielreihe "Bin ich schon drin? Heimatgeschichten!"

"Gerade während man von geschwenkten Fahnen und Make-up in Nationalfarben umgeben ist, ist es interessant, einen anderen Blick auf das Konstrukt der Nationen zu werfen", sagt Hörspielredakteurin Christina Hänsel. Wie verlaufen die Grenzen der vermeintlichen Leitkultur? Wo liegt Heimat? Wer ist im "Wir-Gefühl" der Bevölkerung eingeschlossen? Die Hörspielreihe geht diesen Fragen in sehr persönlichen Geschichten nach.

Das Hörspiel "Get deutsch or die tryin" von Necati Öziri bildet den Auftakt der Reihe: Arya Yilmaz steht am Grab seines Vaters, den er selbst nie kennenlernte. Er erzählt vom Aufwachsen in Deutschland – ohne Zugehörigkeit, ohne Pass und auf der Suche nach sich selbst und den eigenen Wurzeln in seiner deutsch-türkischen Geschichte. Es folgen weitere Hörspielstücke über Einwanderer, Alteingesessene und Grenzgänger. Der gebürtige Ostwestfale Rami Hamze nimmt beispielsweise die Hörerinnen und Hörer mit auf eine Reise durch den Alltag eines "Menschen mit Migrationshintergrund".

Sendetermine:

WDR 3
24. Juni, 19.04 – 20.00 Uhr
25. Juni – 28. Juni; 19.04 – 19.35 Uhr
29., und 30. Juni, 19.04 – 20.00 Uhr

WDR 5
30. Juni und 1. Juli, 17.05 – 18.00 Uhr

1LIVE
25. Juni, 23.00 – 24.00 Uhr


Zurück ]
 

   

FOLLOW US

ADD US @ YOUTUBE ADD US @ SOUNDCLOUD ADD US @ FACEBOOK ADD US @ TWITTERADD US @ VIMEO